Are you the publisher? Claim or contact us about this channel


Embed this content in your HTML

Search

Report adult content:

click to rate:

Account: (login)

More Channels


Channel Catalog


Channel Description:

Finanzteam26 Neu-Ulm Pfuhl mit unabhängigen Versicherungsvergleichen und kompetenter Beratung zu Finanzplanung, zum (Bau-)Sparen und Finanzieren.
    0 0
  • 10/29/14--08:51: Kreditgebühren zurückholen
  • Sie haben zwischen 2004 und 2011 einen Kredit aufgenommen?

    Sie haben dafür Kreditgebühren bezahlt?

    Dann können Sie sich diese Gebühren wieder zurückholen


    0 0

    Eltern fragen oft erstaunt, warum soll ich mein Kind jetzt schon gegen Berufsunfähigkeit absichern, es hat ja noch gar keinen Beruf! Der Sohn oder die Tochter geht noch in die Schule oder studiert, verdient also noch kein Geld.


    0 0

    Jedes Jahr kommt von der Deutschen Rentenversicherung ein Rentenbescheid - der nicht immer leicht verständlich ist


    0 0
  • 03/30/15--23:03: Kaufen Sie gerne online ein?
  • Online einkaufen, und gleichzeitig noch was sparen?


    0 0

    Am 19. Mai postete seine Frau in Facebook, dass Kai-Eric Fitzner, der seit 8. Mai wegen Herzrythmusstörungen im Krankenhaus war,  jetzt noch einen Schlaganfall bekommen hat.


    0 0
  • 06/09/15--07:05: Gute Nachrichten
  • 2010 eine Berufsunfähigkeitsrente beim Kunden gemacht, der sich kurz darauf eine Wohnung gekauft hat - übrigens im zarten Alter von 22 Jahren, finanziert mit unserer Hilfe


    0 0

    Früher waren vor allem Vorvertragliche Anzeigepflichtverletzungen der Grund. Das hat sich geändert


    0 0
  • 01/04/16--05:40: Was ändert sich 2016
  • Jedes Jahr gibt es Änderungen bei der Steuer, bei der Sozialgesetzgebung, bei Krankenkassen. Hier finden Sie eine Zusammenstellung


    0 0
  • 01/07/16--02:02: neue Portotarife
  • 2016 steigen die Portotarife der Deutschen Post schon wieder

    Hier finden Sie einen schnellen Überblick


    0 0

    Sie haben eine Lebensversicherung? Sie sind sich nicht sicher, ob Sie diese weiterführen möchten? Sie wissen nicht, was die neuen Gesetze für Sie bedeuten?

    Oder Sie wollten sowieso endlich eine Berufsunfähigkeit abschließen?


    0 0
  • 04/05/17--04:18: Neue Mitarbeiterin
  • Unser Team hat Unterstützung bekommen. Franziska Gerlach hilft uns im Back-Office. Wenn Sie also eine andere nette Stimme am Telefon hören, als Sie bisher gewohnt waren - das ist Franziska, die seit inzwischen fast einem Jahr Frau Reutter unterstützt. Wir freuen uns auf eine weitere gute Zusammenarbeit!


    0 0
  • 05/23/17--05:53: Ruhestandsplanung
  • Fortbildung ist alles in unserer Branche. Die Planung des eigenen Ruhestandes ist sehr komplex, beachtet werden müssen die Grundabsicherungen, die Möglichkeiten und zusätzlich zu der gewünschten Rente auch Steuern und sinnvolle Vererbung. Zusätzlich zu meiner Ausbildung zur Generationenberaterin habe ich deswegen noch das Zertifikat zur Ruhestandsplanung erworben. So kann ich Ihnen jetzt auch eine komplette Planung anbieten, kommen Sie einfach auf mich zu.


    0 0

    Seit 1. 6.2017 unterstützt uns in der Kundenberatung Kai Schmied. Nach dem Studium BWL Versicherung und Finanzen in Heidenheim, hat er erste Erfahrungen bei der FUB AG (Versicherungsmakler), bei der ARAG und bei der HDI gesammelt. Daher wird er viel Neues in unser Team bringen, vor allem im Bereich Gewerbe/Sachversicherungen. Hauptaufgaben sind: Ganzheitliche Beratung, Sachversicherungen und Gewerbe. Außerdem wird er uns im Marketing/Social Media unterstützen. Wir freuen uns vor allem darüber, dass wir jetzt einen jungen Mitarbeiter im Team haben, gerade im Bereich Internet ist das ein großer Vorteil. Auch in der Beratung von jungen Kunden ist er natürlich besonders geeignet


    0 0

    Warum es so wichtig ist, nicht einfach einen Antrag für eine Berufsunfähigkeitsversicherung zu machen, nur auf Grund der Preisdaten in einem Vergleichsrechner, hat sich heute wieder sehr eindrucksvoll gezeigt:

    Es wurden 4 Versicherungen angefragt, einer hat abgelehnt, die anderen haben unterschiedliche Zuschläge vereinbaren wollen. Der Kunde hatte zwei Gelenksverletzungen,  fährt Mountainbike und macht Judo in der Freizeit:

    • Alte Leipziger

    Votum 'Versicherbar' abgegeben.

    Es gibt 50% Freizeitzuschlag

    • HDI

    Votum 'Versicherbar' abgegeben.

    Normale Annahme

    • Bayrische

    Votum 'Versicherbar' abgegeben.

    Guten Tag, vielen Dank für Ihre o.g. Vorabanfrage. Wir haben die Unterlagen geprüft. Unser Votum lautet: Risikozuschlag 10 %

    Plötzlich wird der zuerst eher teure Versicherer der günstigste!


    0 0

    Jetzt haben wir in kürzester Zeit 2 Meldungen von Kunden, die berufsunfähig sind. Der eine hat vor 16 Jahren eine Berufsunfähigkeitsversicherung beim Volkswohlbund über uns gemacht, hat Krebs bekommen und dachte eigentlich, er hätte diese Versicherung schon gekündigt, da er sie für unnötig angesehen hatte. Unser Mitarbeiter Herr Smieszkol hat ihm damals davon abgeraten, und er hat sich diesen Rat zum Glück zu Herzen genommen. Mit unserer Hilfe ist jetzt die Zusage vom Volkswohlbund gekommen - es gibt eine Nachzahlung für die Zeit, die er schon berufsunfähig war und auch die Rente wird weiter gezahlt. Zu dem gesundheitlichen Fiasko ist zumindest kein finanzielles dazugekommen. Jetzt kann er sich darauf konzentrieren, hoffentlich wieder gesund zu werden. Wir wünschen ihm hier viel Kraft!

    Der andere Kunde muss uns noch Unterlagen bringen - auch dann sind wir hier guten Mutes


    0 0
  • 11/16/17--03:12: Unverhofft kommt oft
  • Gerade ruft mich ein Kunde an - wir hatten vor kurzer Zeit über eine Pflegeversicherung gesprochen, es wurde aber immer wieder verschoben - jetzt erzählt er mir: er ist in Reha, kann zwar wieder laufen, zum Glück, aber nichts mehr heben, das mehr als 4 Kg wiegt. Ein Lendenwirbel war gebrochen.

    Ich wünsche ihm alles Gute - und dass es alles wieder gut wird. Aber hier habe ich wieder einmal gesehen: wenn man denkt, man sollte eine Absicherung haben, dann nicht auf den Stapel legen, machen und gut ist`s. Das heisst nicht, dass immer etwas passieren muss - in den meisten Fällen tut es das nicht - aber wenn man schon gerade dabei war, und dann passiert es, und man hat nichts gemacht, dann ist das noch ein Tropfen obendrauf.

    Daher Absicherungen nicht auf die lange Bank schieben! Und: bleiben Sie gesund!


    0 0
  • 11/16/17--09:35: Anfrage Berufsunfähigkeit
  • Wir machen vor allem Berufsunfähigkeitsberatungen für Schüler und Studenten, da wir der Meinung sind, so früh wie möglich, denn später kann es zu spät sein. Heute hatte ich wieder eine solche Beratung. Student. 2014 Morbus Bechterew diagnostiziert - chronische Erkrankung + Rheuma, mit 25. Nicht mehr versicherbar, alles zu spät - und er weiss, dass er jetzt gefährdet ist.

    Versichert euch, solange ihr noch gesund seid - und bleibt möglichst gesund. Aber wenn ihr nicht mehr gesund seid, solltet ihr zumindest finanziell nicht auf dem Zahnfleisch herkommen. Deswegen: schon als Schüler versichern - das geht ab 10 Jahre!


    0 0

    Berufsunfähigkeit für Studenten? Ein neues Rating findet sich beim Institut Vorsorge und Finanzplanung

    Da wir jeden Tag Tarife vergleichen, jeden Tag Studenten und Schüler zur Berufsunfähigkeit beraten, bin ich sehr überrascht, bestimmte Tarife mit Bestnoten, gerade für Studenten in diesem Rating zu finden. Ich möchte jetzte nicht alle Tarife durchgehen, aber extrem finde ich:

    Zurich, Note 1,2, Zurich bietet für Studenten nur eine Erwerbsunfähigkeit an, keine Definition für Studenten - und dieser Tarif soll für Studenten geeignet sein?

    An zweiter Stelle steht die Allianz, erst mal nichts gegen die Allianz - aber jeder Student sollte hier wissen: die Allianz hat eine Studentenklausel, die besagt, wenn man sein Studium abbricht, hat man nur noch eine Erwerbsminderungsrente.

    Gerade wenn jemand noch am Anfang seines Studiums ist, kann das natürlich schon passieren - dann wäre es gut, wenn man weiterhin gut Berufsunfähig versichert ist

    Interrisk: Auch hier muss hinterher der Beruf, den man dann ausübt nachgemeldet werden - das kann eventuell zu einer Verteuerung führen - davon einmal abgesehen, dass der Tarifbeitrag hier extrem hoch ist, das Verteuerungsrisiko also auch.

    Es gibt wirklich viele Rategesellschaften - aber wenn ich schon eine bestimmte Berufsgruppe nehme, und für diese die besten Berufsunfähigkeitsversicherungen bestimme, sollten doch wenigstens die Besonderheiten dieser Berufsgruppe- hier also der Studenten einfließen.